Neue Wildnis Anklamer Stadtbruch © Stefan Schwill  

KlimaWildnisZentrale

Die KlimaWildnisZentrale koordiniert im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz von Berlin aus bundesweit verschiedene Aktivitäten im Themenfeld „Wildnis und Natürlicher Klimaschutz“ und informiert darüber. Dabei vernetzt sie Akteure und unterstützt sie regional vor Ort in ihrer Tätigkeit, u. a. durch den Aufbau eines Netzwerkes an KlimaWildnisBotschafter*innen. Unser Ziel ist die Sicherung und Entwicklung von Wildnis, um die Erreichung der Wildnis-Ziele der Bundesregierung zu unterstützen und zum Klimaschutz beizutragen.

Welche Aktivitäten gehören zu den Aufgaben der KlimaWildnisZentrale?

Die KlimaWildnisZentrale ist eine Maßnahme des Aktionsprogramms Natürlicher Klimaschutz der Bundesregierung. Bei ihren Aktivitäten setzt sie folgende Schwerpunkte:

  • Etablierung eines deutschlandweiten KlimaWildnis-Netzwerks
  • Koordination der KlimaWildnisBotschafter*innen
  • Anlaufstelle für Fragen zu Wildnis und dessen Klimaschutzbeitrag
  • Aufbereitung von Forschungsergebnissen im Bereich Wildnis für die Praxis
  • Unterstützung bei Anträgen für die Förderrichtlinie KlimaWildnis
  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen zum Themenbereich „Wildnis und Natürlicher Klimaschutz“

Wer betreibt die KlimaWildnisZentrale?

Die KlimaWildnisZentrale ist im Wildnisbüro Deutschland verankert, welches gemeinsam von der Naturstiftung David, der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt und der NABU-Stiftung Nationales Naturerbe unterhalten wird. Das Wildnisbüro befindet sich in Berlin-Mitte. Im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz betreibt die Naturstiftung David mit ihren zwei Partnern die KlimaWildnisZentrale.

Mit welchen Anliegen kann ich mich an die KlimaWildnisZentrale wenden?

  • Sie möchten mehr darüber erfahren, warum Wildnis gut für den natürlichen Klimaschutz ist?
  • Sie möchten Teil des KlimaWildnis-Netzwerkes werden?
  • Sie möchten KlimaWildnisBotschafter*in werden?
  • Sie möchten sich zu wissenschaftlichen Fragen im Themenbereich Wildnis & Natürlicher Klimaschutz austauschen?
  • Sie möchten sich gern über die aktuellen Fördermöglichkeiten für KlimaWildnis informieren?
  • Sie sind Flächeneigentümer*in und möchten bei dem Prozess, ihre Flächen in die natürliche Entwicklung zu geben, unterstützt werden?
  • Sie möchten sich ehrenamtlich für „Mehr Wildnis in Deutschland“ engagieren?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Leitung

Jana Planek (KWZ) Telefon: +49 30 213 0896-40 Mail schreiben

Kommunikation

Claudia Weigel (KWZ) Telefon: +49 30 213 0896-42 Mail schreiben

Besuchsadresse

Albrechtstr. 14E | 10117 Berlin

Weiterführende Links

Informationen zum Natürlichen Klimaschutz

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) Link zur Website

Informationen zum Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz

Bundesamt für Naturschutz (BfN) Link zur Website

Informationen zum Handlungsfeld „Wildnis und Schutzgebiete“

Kompetenzzentrum Natürlicher Klimaschutz Link zur Website

Informationen zu Wildnis in Deutschland

Initiative „Wildnis in Deutschland“ Link zur Website