Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Flächenankauf an der Elbe

Projektzeitraum: 01.04.2005 bis 31.12.2005
Gesamtsumme des Projekts: 10.000 Euro
Eigenanteil: 0 Euro
David-Förderung: 4.000 Euro

Seit 1996 betreut der NABU-Kreisverband Stendal viele Naturschutzflächen im Unesco-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe und unterhält gleichzeitig ein überregional bedeutsames Umwelt- und Besucherzentrum. Insbesondere im Naturschutzgebiet »Bucher Brack / Bölsdorfer Haken« konnte der NABU bisher rund 100 Hektar Grundflächen erwerben. Mit finanzieller Unterstützung der Naturstiftung David konnte der NABU weitere vier Hektar Grünland im Überflutungsbereich aufkaufen. Diese Flächen sind Lebensraum von Wachtelkönig, Brachvogel, Uferschnepfe und Kranich und ergänzen die bisherigen Ankäufe. Durch den Ankauf werden die Bruthabitate vergrößert und langfristig gesichert. Das Projekt wurde mit einem Faltblatt, mit Presseartikel in Lokal- und Fachpresse sowie im Internet öffentlichkeitswirksam dargestellt.

Kontakt

Naturschutzbund Stendal
Querstraße 22
39517 Buch / Elbe