Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Aktiv für Alleen

Projektzeitraum: 01.06.2008 bis 31.12.2009
Gesamtsumme des Projekts: 15.000 Euro
Eigenanteil: 0 Euro
David-Förderung: 15.000 Euro

Der BUND Landesverband Brandenburg engagiert sich gemeinsam mit anderen BUND-Landesverbänden seit vielen Jahren für den Erhalt von Alleen. In Brandenburg sind 60 Einzelpersonen als Alleen-Paten tätig. Es fehlt jedoch bislang an thematischen Weiterbildungsangeboten, da die meisten Aktive Laien sind. In Gesprächen zeigt sich, dass sich viele von ihnen keine Einschätzung zutrauen, ob ein Baum krank oder gesund ist. Auch die Gesetzeslage und die persönlichen Handlungsmöglichkeiten sind für die meisten Engagierten unbekannt.

Der BUND Brandenburg möchte deshalb ein umfassendes Weiterbildungsangebot für ehrenamtliche Baumschützer in allen Teilen des Landes starten. Schwerpunkte sollen die beiden Themenkomplexe „Praktischer Baumschutz” und „Wer darf was in den Alleen? Gesetzeslage & Co” sein. Ziel soll sein, dass die ehrenamtlichen Alleenpaten sich zunehmend an Baumschauen beteiligen und damit ein qualifiziertes „Netz aufmerksamer Augen” zu bilden. Der BUND Brandenburg hofft, dass so die Alleen künftig fachgerecht behandelt werden. Das Projekt soll ergänzt werden durch Öffentlichkeitsarbeit und ein Faltblattes „Aktiv für die Bäume”.

Kontakt

BUND Brandenburg
Friedrich-Ebert-Straße 114a
14467 Potsdam