Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Wildkatze im Thüringer Wald

Projektzeitraum: 01.02.1999 bis 27.10.2000
Gesamtsumme des Projekts: 14.200 Euro
Eigenanteil: 0 Euro
David-Förderung: 14.200 Euro

Mitte der 1990er Jahre konnte der BUND Thüringen im Rahmen eines Forschungsprojektes mindestens sieben Wildkatzen im Nationalpark Hainich nachweisen. Mit einer Förderung der Naturstiftung David hat der BUND Thüringen im Jahr 1999 den Antrag für ein umfassendes Projekt zur überregionalen Vernetzung von Wildkatzenlebensräumen erarbeitet. Mit Erfolg: Ab dem Jahr 2001 konnte mit Fördermitteln der Bundesstiftung Umwelt ein grüner Korridor zwischen dem Hanich und dem Thüringer Wald hergestellt werden. Dieser bildete später die Basis für einen deutschlandweiten Wildkatzen-Wegeplan.

Kontakt

BUND Thüringen
Trommsdorffstraße 5
99084 Erfurt