Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Sumpfschildkröten

Projektzeitraum: 01.04.2001 bis 31.12.2001
Gesamtsumme des Projekts: 7.000 Euro
Eigenanteil: 0 Euro
David-Förderung: 7.000 Euro

Seit mehreren Jahren betreibt der NABU im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin (Brandenburg) das Informationszentrum "Blumberger Mühle": Über 40.000 Interessierte besuchen jährlich das Erlebnis-Gebäude und die weitläufige Außenanlage. Um deren Attraktivität zu steigern wurde eine Sumpfschildkröten-Schauanlage errichtet. Die Sumpfschildkröte ist Europaweit vom Aussterben bedroht. Die letzen Lebensräume in Deutschland befinden sich im Norddeutschen Tiefland in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Die Besucher bekommen in der naturnahen Schauanlage die Möglichkeit, die oft sehr versteckt lebenden Schildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Mit den Mittel der Naturstiftung David wurden vor allem die Baumaßnahmen für die neue Schauanlage finanziert.

Kontakt

NABU Blumberger Mühle
Blumberger Mühle 2
16278 Angermünde