Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

„Hochwasser“ – Symposium

Projektzeitraum: 23.06.2003 bis 28.07.2003
Gesamtsumme des Projekts: 27.890 Euro
Eigenanteil: 4.500 Euro
David-Förderung: 1.000 Euro

Nach dem Jahrhunderthochwasser an Elbe und Mulde im Jahr 2002 hat der Verband Bildender Künstler Thüringen im Juli 2003 Künstlerkollegen aus Sachsen nach Erfurt in den „Kulturhof zum güldenen Krönbacken“ eingeladen um das Thema Hochwasser aus philosophischer, künstlerischer und naturwissenschaftlicher Sicht zu erörtern. Das Treffen wurde durch ein Workshop und ein Symposium begleitet. Die Öffentlichkeit konnte die Ergebnissen der gemeinsamen Künstlerarbeiten über einen längeren Zeitraum im Kulturhof besichtigen. Gezielt wurden Schulklassen aus Erfurt zu Symposium, Ausstellung und Podiumsdiskussion eingeladen, um einen generationsübergreifenden Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu ermöglichen. Die Naturstiftung David unterstützte die Publikation des Ausstellungskatalogs mit einem Zuschuss.

Kontakt

VBK Thüringen
Krämerbrücke 4
99084 Erfurt