Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Wärmedämmung Vereinsheim

Projektzeitraum: 01.11.2004 bis 31.12.2004
Gesamtsumme des Projekts: 2.187 Euro
Eigenanteil: 1.937 Euro
David-Förderung: 250 Euro

Der Verein verfügt einen besonders starke Abteilung Kegeln mit 180 Mitgliedern und einem eigenen Vereinsobjekt. Eine Beratung der Kampagne sonnenklar! empfahl die Dämmung der obersten Geschossdecke über der Kegelbahn und den dazugehörenden Vereinsräumen. Mit der Dämmung der obersten Geschossdecke können die Energiekosten für das Bauteil um den Faktor 10 gesenkt werden.

Mit dem offenen Aufblasen einer 200 mm starken Zellulose-Dämmschicht der Firma isofloc wurde ein U-Wert* von 0,20 W/(m²K) erreicht. Damit entspricht die Dämmung der obersten Geschossdecke den Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV).

Die prognostizierte Energieeinsparung beträgt jährlich mehr als 50.000 Kilowattstunden (thermisch). Damit können die Betriebskosten um jährlich bis zu 2.500 EUR gesenkt werden. Die Maßnahme amortisiert sich in Bezug auf die eingesetzten Eigenmittel bereits nach einem Jahr. Gleichzeitig werden 12,9 t des klimaschädlichen Gases Kohlendioxid (CO2) weniger an die Umwelt abgegeben.

Kontakt

TSG Apolda
An der Goethebrücke 34
99510 Apolda