Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Insektenvielfalt fördern – Zinsübernahme

Projektzeitraum: 09.06.2022 bis 31.10.2024
Gesamtsumme des Projekts: 6.250 Euro
Eigenanteil: 1.250 Euro
David-Förderung: 5.000 Euro

Mit einem über das Förderprogramm „Entwicklung von Natur und Landschaft“ finanzierten Vorhaben möchte der Landschaftspflegeverband Eichsfeld-Hainich-Werratal die Insektenvielfalt im Umfeld des Hainich-Nationalparks fördern. Bis Oktober 2024 sollen hierbei Obstbäume an Alleen gepflegt und neu gepflanzt, Streuobstwiesen erhalten und der Biotopverbund gefördert werden. Dies bietet Schutz vor Winderosion und schafft eine wichtige Nahrungsgrundlage sowie Lebensraum für Blütenbestäuber. Mit einer Wildbienen-Erfassung sollen außerdem die wichtigen Bestäuber gezielt unterstützt werden. Das Projekt ist durch den Verband vorzufinanzieren. Hierfür nimmt er ein Darlehen in Anspruch. Für die dabei anfallenden Zinskosten gewährt die Naturstiftung David einen Zuschuss.

Kontakt

Landschaftspflegeverband Eichsfeld-Hainich-Werratal
Dorfstraße 38
99820 Hörselberg-Hainich