Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Dämmung Sportplatzgebäude Jena

Projektzeitraum: 01.09.2006 bis 31.12.2006
Gesamtsumme des Projekts: 5.322 Euro
Eigenanteil: 4.822 Euro
David-Förderung: 500 Euro

Die Sportstätte der Kommunalen Immobilien Jena (KIJ) in der Alfred-Diener-Str. wird von verschiedenen Vereinen (Leichtathletik, Fussball) ganzjährig genutzt. Die KIJ hatte deshalb ein großes Interesse an einer verbesserten Energieeffizienz des Gebäudes. Besonders vordringlich erschien eine grundsätzliche Verbesserung der obersten Geschossdecke, die marode und kaum gedämmt war. Mit der Unterstützung der naturstiftung konnte die Maßnahme vorbereitet und umgesetzt werden.

Um die Betriebskosten langfristig zu senken, wurde im Juni 2006 die oberste Geschossdecke des Sportplatzgebäudes saniert und Mineralwolle in einer Dämmstärke von 160 mm verarbeitet. In der obersten Geschossdecke wurde damit ein U-Wert* von 0,21 W/(m²*K) erreicht und so eine deutliche Verbesserung zum vorher ungenügend gedämmten Zustand.

Kontakt

Kommunale Immobilien Jena
Paradiesstraße 6
07743 Jena