Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Erhalt der Naturschätze von Europäischer Bedeutung im Unteren Saaletal bei Halle

Projektzeitraum: 26.02.2019 bis 21.07.2019
Gesamtsumme des Projekts: 6.000 Euro
Eigenanteil: 1.000 Euro
David-Förderung: 5.000 Euro

Ziel des Projektes der Bürgerinitiative Saaletal war die Bewahrung der Naturschätze von Europäischer Bedeutung im Unteren Saaletal vor der drohenden Zerstörung durch den Bau der A 143. Der überarbeitete Planfeststellungsbeschluss – bereits 10 Jahre zuvor klagte der NABU Halle mit Unterstützung der Naturstiftung David erfolgreich gegen die ursprünglichen Planungen (s. Projekt A143-Unteres Saaletal) – sollte hinsichtlich der Einhaltung des europäischen Habitatschutzes übergeprüft werden. Die Naturstiftung David übernahm die Kosten für verschiedene juristische Gutachten. Im Juni 2019 wurde der neue Beschluss für die A 143 durch das Bundesverwaltungsgericht für rechtmäßig erklärt. Mit der erfolgreichen ersten Klage 2007 wurde aber erreicht, dass Naturschutzaspekte bei den neuen Planungen eine wesentlich größere Rolle spielen.

Kontakt

Bürgerinitiative Saaletal e.V.
Große Klausstraße 11
06108 Halle (Saale)