Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Wildinsektenhotels

Projektzeitraum: 01.10.2006 bis 30.09.2007
Gesamtsumme des Projekts: 12.000 Euro
Eigenanteil: 2.000 Euro
David-Förderung: 2.500 Euro

In den letzten Jahren ist europaweit die Zahl der Imker und mit ihnen die der Bienenvölker stark gesunken. Während der fehlende Honig durch Importe aufgefangen werden kann, gibt es bei der Bestäubung der wichtigsten Kulturpflanzen inzwischen Probleme. Der Förderverein des Deutschen Bienenmuseums in Weimar (Thüringen) hat deshalb mit Fördergeldern der Naturstiftung David 25 Unterkünfte für Wildbienen, Hummeln und andere bestäubende Insekten anfertigt. Diese sollen helfen, die bestehenden Wildbienen- und Hummelpopulationen zu erhalten. Das Projekt wird begleitet von einer umfassenden Umweltbildungs- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt

Förderverein Bienenmuseum Weimar
Ilmstraße 3
99425 Weimar