Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Leben mit dem Wolf, eine indigene Sichtweise von Tom Bluewolf

Projektzeitraum: 29.01.2018 bis 31.01.2019
Gesamtsumme des Projekts: 950 Euro
Eigenanteil: 300 Euro
David-Förderung: 500 Euro

Aufbauend auf einen Vortrag im Januar 2017 über die indigene Sichtweise zum Thema "Bienen" und wie unser Leben mit denen aller Lebewesen verbunden ist, berichtet Tom Bluewolf, ein indianischer Heiler vom Stamm der Muscogee, in einem Vortrag im Oktober 2018 über Wölfe und sein Zusammenleben mit einem Wolf. Im letzten Jahr hat er durch seine besondere Sichtweise 150 Menschen begeistert. Aktuell erhitzt das Thema Wölfe gerade in Thüringen die Gemüter. Es gibt sehr emotionale Diskussionen um die eine Wölfin in Ohrdruf, gerissene Schafe und junge Wolfshybriden.

Kontakt

BUND Kreisverband Weimar
August-Bebel-Platz 3
99423 Weimar