Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Streuobstfachwirtin in Thüringen

Projektzeitraum: 23.02.2017 bis 31.12.2017
Gesamtsumme des Projekts: 34.953 Euro
Eigenanteil: 4.486 Euro
David-Förderung: 4.000 Euro

Die GRÜNE LIGA Thüringen möchte einen Aus- und Weiterbildungskurs zur "Streuobstfachwirtin in Thüringen" durchführen. Grundlage des Kurses bildet ein Lehrplan, der im Rahmen eines europäischen Projektes (LEONARDO-PROGRAMM, www.esto-project.org) mit 11 Partnern von 2013 bis 2015 entwickelt wurde. Ziel des Vorhabens ist die Vorbereitung und Umsetzung und dauerhafte Installierung eines Ausbildungskurses zum Streuobstfachwirt in Thüringen. Der 96 Unterrichtseinheiten (UE = 60 min) umfassende Kurs wird u.a. Auszubildenden und Schülern der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau, der Fachschule Stadtroda, Studierenden der Fachhochschule Erfurt(Fachbereiche Gartenbau, Forst und Land-schaftsarchitektur) als fakultatives Fach angeboten. Der Kurs richtet sich als Zusatzqualifikation an Auszubildende und Studierende bzw. an Personen mit einem “grünen” Berufsabschluss in Landwirtschaft, Gartenbau, Natur- und Landschaftspflege und Forstwirtschaft. Ansprechen wollen wir auch Mitarbeiter von Bauhöfen und Kommunalservice, Verantwortliche von Gartenbau- und Heimatvereinen und nicht zuletzt Besitzer und Bewirtschafter von Streuobstwiesen.

Kontakt

GRÜNE LIGA Thüringen e.V.
Goetheplatz 9b
99423 Weimar