Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Internet-Forum Offshore-Windenergie

Projektzeitraum: 01.01.2002 bis 30.04.2001
Gesamtsumme des Projekts: 1.000 Euro
Eigenanteil: 0 Euro
David-Förderung: 1.000 Euro

Die Nutzung der Windenergie hat einen enormen Aufschwung erfahren. Da auf dem Festland („onshore“) die Standorte mit guten Windverhältnissen begrenzt sind, richten sich Zukunfts- szenearien inzwischen immer mehr auf eine Windenergiegewinnung im Meer („offshore“). Technisch gibt es Vor- und Nachteile: Einer sehr guten Windausbeute stehen hohe Investitions- und Unterhaltungskosten gegenüber. Vor allem aber können Windräder im Meer ein Naturschutzproblem für Meeresbodenorganismen und Zugvögel darstellen. Der BUND Mecklenburg-Vorpommern hat, unterstützt von der Naturstiftung David deshalb rechtzeitig mit den ersten Planungen im Jahr 2000 eine Konfliktpotentialstudie erarbeitet.

Kontakt

BUND Mecklenburg-Vorpommern
Am Bahnhof 20
19053 Schwerin