Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Wildtiere in der Stadt

Projektzeitraum: 01.05.2007 bis 01.12.2008
Gesamtsumme des Projekts: 7.765 Euro
Eigenanteil: 1.265 Euro
David-Förderung: 500 Euro

Die BUND Ortsgruppe in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) hat im Jahr 2007 mit finanzieller Unterstützung der Naturstiftung David eine Ausstellung unter dem Titel „Wildtiere in der Stadt“ erstellt. Zehn Infotafeln informieren über Tiere, die verstärkt in Gärten und Parks der Städte einwandern – wie beispielsweise Füchse oder Wildschweine. Die in Schwerin und vielen weiteren Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern gezeigte Wanderausstellung wurde begleitet durch Führungen, Filme und künstlerische Angebote für Kinder.

Kontakt

BUND Schwerin
Franz-Nehring-Straße 58
19053 Schwerin