Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Solarstrom Wal- und Wüsteberghaus

Projektzeitraum: 01.04.2007 bis 28.04.2008
Gesamtsumme des Projekts: 41.000 Euro
Eigenanteil: 500 Euro
David-Förderung: 2.000 Euro

Der Wal- und Wüstebergverein aus der Oberlausitz (Sachsen) hat sich im Jahr 2000 als Initiative gegen einen geplanten Steinbruch gegründet. Der Verein will seine Arbeit jedoch nicht nur auf die Ablehnung eines naturzerstörerischen Projektes beschränken – sondern sich gleichzeitig für ein lebenswertes Umfeld in einer intakten Landschaft einsetzen. Schwerpunkt der Vereinsaktivitäten ist ein Begegnungshaus, dessen Erwerb die Naturstiftung David im Jahr 2006 mit 1.000 Euro förderte. In dem Haus sind einfache Aufenthalts- und Übernachtungsmöglichkeiten für Pilger des Jakobsweges und ein Energiebüro zu finden. Zukünftig sollen hier auch noch ein Versammlungsraum, ein Dorfladen und eine Bibliothek eingerichtet werden. Das Haus wurde inzwischen energetisch beispielhaft saniert. Eine von der Naturstiftung David kofinanzierte Sonnenstromanlage auf dem Hausdach sorgt nicht nur für klimafreundlichen Strom, sondern trägt durch die Erträge aus dem Stromverkauf auch zur Finanzierung der Betriebskosten des Hauses bei.

Kontakt

PRO Wal- und Wüsteberg
Landstraße 28
01920 Schönteichen