Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Sonnenkirche Pülzig

Projektzeitraum: 01.03.2005 bis 30.08.2005
Gesamtsumme des Projekts: 3.100 Euro
Eigenanteil: 1.800 Euro
David-Förderung: 1.300 Euro

Mit einer finanziellen Unterstützung durch die Naturstiftung David kann die Kirchgemeinde Pülzig/Wörpen (Sachsen-Anhalt) seit dem Sommer 2005 den Strombedarf der bisher stromlosen Kirche mit einer Netz unabhängigen Solarstromanlage decken: Die notwendige Energie für Beleuchtung und Kleingeräte (Staubsauer, E-Orgel, Bohrmaschine) wird zu 100 Prozent aus Sonnenlicht gewonnen. Da ein Großteil der Energie gespeichert wird, kann der Sonnenstrom auch dann genutzt werden, wenn die Sonne einmal nicht scheint.

Kontakt

Ev. Martinsgemeinde Wörpen
Hauptstraße 4
06869 Wörpen