Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Wassersparen im Sporthotel Mühlhausen

Projektzeitraum: 01.11.2006 bis 31.12.2006
Gesamtsumme des Projekts: 3.228 Euro
Eigenanteil: 2.728 Euro
David-Förderung: 500 Euro

Durch eine Beratung der Kampagne sonnenklar! wurden erhebliche Einsparpotenziale im Wasserverbrauch, insbesondere in den Sanitärräumen des öffentlichen Sport- und Fitnessbereiches ermittelt. Zeitnah zur Beratung wurden eine Empfehlung des Berichtes umgesetzt, die den Wasser- und Energieverbrauch in diesem Bereich dauerhaft um rund 50 Prozent reduziert.

An 23 Duschplätzen wurden die Duschköpfe mit einem Wasserdurchfluss von 9 l/min installiert. Der alte Zustand mit einem durchschnittlichen Wasserdurchlauf von 18 - 20 l/min wurde so deutlich verbessert und das ohne besonderen Installationsaufwand. Die umgesetzte Maßnahme lässt jährliche Einsparungen von 13.687 kWh (thermisch) bzw. Wassereinsparungen von 490 m3 erwarten.

Mit dem Einbau eines druckunabhängigen Systems konnte die Wasser-Durchflussmenge in den Duschköpfen von 18 auf 9 Litern/Minute reduziert werden. Der Wasserbedarf hat sich bei gleich bleibendem Duschkomfort um rund 50 Prozent reduziert. Mit der Energie zur Erwärmung des Wassers spart das Sporthotel bei kontinuierlicher Nutzung künftig insgesamt 2.265 EUR pro Jahr. Bezogen auf die Eigenmittel haben sich die Investitionen nach 15 Monaten amortisiert – bei steigenden Wasser- und Energiepreisen entsprechend schneller.

Kontakt

LSB Sportmanagement GmbH
Werner-Seelenbinder-Straße 1
99096 Erfurt