Hohe Schrecke  © Thomas Stephan
StartseiteFörderungProjektübersicht

Ein multifunktionaler Biotop- und Grünverbund für Dresden

Projektzeitraum: 24.11.2021 bis 31.12.2022
Gesamtsumme des Projekts: 172.593 Euro
Eigenanteil: 12.259 Euro
David-Förderung: 5.000 Euro

Die Umsetzung bei der Realisierung eines Biotop- und Grünverbunds, also eines zusammenhängenden Netzes aus nicht überbauten, naturnahen Grünflächen, in und um Dresden stagniert. Während für Gewässerstrukturen aufgrund der besseren Rechtslage im Rahmen von Hochwasserschutz bereits eine vergleichsweise hohe Durchgängigkeit geschaffen wurde, bestehen beim Grünverbund noch erhebliche Defizite ggü. den Zielstellungen des Lanschaftsplans. Auf Basis der konzeptionellen und planerischen Grundlagen der Landeshauptstadt Dresden und in Gesprächen mit verschiedenen Verantwortlichen für Planung und Umsetzung will der BUND Dresden ein Grobkonzept für die weitere Umsetzung erstellen. Das Vorhaben wird zu 90% aus öffentlichen Mitteln gefördert. Die Naturstiftung David unterstützt den Verband bei der Finanzierung des erforderlichen Eigenanteils.

Kontakt

BUND Dresden
Kamenzer Straße 35
01099 Dresden