Hohe Schrecke  © Thomas Stephan
StartseiteFörderungProjektübersicht

Maßnahmen zur Erhaltung und Optimierung eines Fledermaus-Winterquartiers

Projektzeitraum: 24.11.2021 bis 31.10.2022
Gesamtsumme des Projekts: 5.000 Euro
Eigenanteil: 0 Euro
David-Förderung: 5.000 Euro

Neben den Wochenstuben und Paarungsquartieren gelten insbesondere Winterquartiere für Fledermäuse als überlebenswichtig. Der Unterschlupf muss frostfrei, feucht, frei von Zugluft und vor allem ruhig und ungestört sein, um den Fledermäusen ihre Winterruhe zu ermöglichen. Alte Militärbunker in der Lieberoser Heide werden häufig von Fledermäusen als Quartiere genutzt, nicht zuletzt, da es in den umliegenden Wäldern an geeigneten Versteckmöglichkeiten mangelt. Der Landschaftspflegeverband Mittlere Oder möchte daher den Bunker „Keller Gutshaus Jamlitz“ fledermausfreundlich gestalten. Die Naturstiftung David gewährt ihm hierfür einen Zuschuss.

Kontakt

LPV Mittlere Oder
Lindenstr. 7
15230 Frankfurt / Oder