Hohe Schrecke  © Thomas Stephan
StartseiteFörderungProjektübersicht

Renaturierung von Kalktuffquellen und kalkreichen Niedermooren - Zinszahlungen

Projektzeitraum: 24.11.2020 bis 31.12.2021
Gesamtsumme des Projekts: 1.615 Euro
Eigenanteil: 0 Euro
David-Förderung: 1.615 Euro

Kalktuffquellen finden sich in Muschelkalk-Regionen und sind ein geschützter Lebensraum u. a. für Feuersalamander, Quelljungfer und Quellschnecke. Oft sind sie jedoch verbaut oder verrohrt. Mit dem Projekt der Wildtierland Hainich gGmbH sollen solche Quellen lokalisiert, Maßnahmen zu ihrer Erhaltung entwickelt und an zehn besonders gefährdeten Kalktuffquellen umgesetzt werden. Dabei kann man auf Erfahrungen eines ähnlichen Vorprojektes aufbauen. Das Vorhaben wird über das Förderprogramm "Entwicklung Natur und Landschaft" des Freistaates Thüringen gefördert. Allerdings sind die Ausgaben durch die GmbH zunächst vorzufinanzieren, wofür wiederum das Thüringer Natur-Darlehen in Anspruch genommen wird. Die Naturstiftung David fördert die damit verbundenen Zinszahlungen.

Kontakt

Wildtierland Hainich gGmbH
Schloßstr. 4 4
99820 Hörselberg-Hainich