Hohe Schrecke  © Thomas Stephan
StartseiteFörderungProjektübersicht

Regenwasser nachhaltig für den Distelhof nutzen

Projektzeitraum: 01.12.2020 bis 30.11.2021
Gesamtsumme des Projekts: 4.300 Euro
Eigenanteil: 800 Euro
David-Förderung: 1.500 Euro

Der Associata-Assistenzhunde e. V. errichtet am Projektstandort "Der Distelhof" in Brandenburg seit Anfang 2018 einen Inklusions- und Begegnungsort für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen jeden Alters. Die Naturstiftung David unterstützt den Verein dabei, die alte Klärgrube des ehemaligen Großbauernhauses durch eine umweltverträgliche vollbiologische Kleinkläranlage zu ersetzen. Gleichzeitig wird die alte Klärgrube zu einem Regenwasserspeicher für die Pflanzenbewässerung umgebaut.

Kontakt

Associata-Assistenzhunde e.V.
Am Kraftwerk 31
19406 Sternberg