Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Zur Wiesenpflege mit dem Mannschafts-Kanu

Projektzeitraum: 01.03.2018 bis 31.12.2018
Gesamtsumme des Projekts: 5.650 Euro
Eigenanteil: 150 Euro
David-Förderung: 3.000 Euro

Der NABU MV betreibt die Naturschutzstation Schwerin am Schweriner See. Vor der Station liegt die als Naturschutzgebiet geschützte Insel Kaninchenwerder im See. Auf der Insel befinden sich drei Waldwiesen, welche seit mehreren Jahren nicht gepflegt wurden. Mit Förderung der Naturstiftung David ist es möglich geworden, ein großes Kanu (sog. "Mannschafts-Kanadier") zu erwerben und so die Überfahrt der ehrenamtlichen Helfer zur Pflege der Wiesen unabhängig von Fahrplänen kommerzieller Anbieter gewährleisten zu können.

Kontakt

NABU-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Wismarsche Straße 146
19053 Schwerin