Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Hochbeete vor dem Rathaus neu

Projektzeitraum: 01.09.2017 bis 31.12.2020
Gesamtsumme des Projekts: 620 Euro
Eigenanteil: 120 Euro
David-Förderung: 500 Euro

Bereits seit 2013 läuft das große Projekt "essbare Stadt" in Zella-Mehlis. Auf einem begrenzten Areal legen Bürgerinnen und Bürger eine essbare Begrünung an. Mit Unterstützung der Naturstiftung David rückt die "essbare Stadt" mit zwei Hochbeeten platziert vor dem Rathaus noch weiter ins Zentrum. In Patenschaften werden diese gepflegt, mit Kräutern und Pflanzen bestückt und beschildert. Die Beete werden mit Harke, Gießkanne und Beschilderung geliefert, sodass sich jeder und jede bei der Pflege einbringen kann. Außerdem ist ein Vogelhäuschen angebracht, sodass die Beete auch im Winter betreut werden können und die Patenverbindung nicht abreißt.

Kontakt

Kunst- und Kulturverein Zella-Mehlis
Louis-Anschütz-Straße 28
98544 Zella-Mehlis