Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Anlegen einer Feldhecke am Gutshaus Welzin

Projektzeitraum: 10.10.2012 bis 10.11.2012
Gesamtsumme des Projekts: 700 Euro
Eigenanteil: 200 Euro
David-Förderung: 500 Euro

Mit finanzieller Unterstützung der Naturstiftung David haben Kinder und Jugendliche in der Herbstferien 2012 eine rund 100 Meter lange Hecke am Gutshaus Welzin (Mecklenburg-Vorpommern) angelegt. Unter Federführung des kirchlichen Vereins „Actiontouren – leben.lernen. e.V.“ aus Berlin wird das alte Gutshaus und das Umfeld schrittweise saniert. Die Kinder und Jugendlichen haben im Rahmen der Naturerlebniswoche insgesamt 75 Bäume (Stiel-Eiche, Vogelkirsche, Esche, Linde, Ulme) und 150 Sträucher (Hasel, Schlehe, Rosen, Weißdorn, Holunder, Wild-Birne, Wild-Apfel Pfaffenhptchen und Saalweide) gepflanzt.

Kontakt

Actiontouren - leben.lernen. e.V.
Saalestraße 33
12055 Berlin