Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Schafteich Hohenleuben

Projektzeitraum: 01.02.2006 bis 31.12.2006
Gesamtsumme des Projekts: 1.750 Euro
Eigenanteil: 0 Euro
David-Förderung: 1.750 Euro

Der bis zum Jahr 2000 intensiv genutzte Schafteich in Hohenleuben (Ostthüringen) ist ein wichtiger Lebensraum für Teichmolche und Erdkröten. Die örtliche BUND-Gruppe hat das Gewässer gepachtet. Wegen des langjährigen Nährstoffeintrags durch die intensive Fischzucht drohte eine zunehmende Verschlammung des Teiches. Mit Fördergeldern der Naturstiftung David wurde deshalb im Januar 2006 der Schafteich grundlegend entschlammt und saniert. Die BUND-Gruppe hofft nun, dass ich neben den Molchen und Kröten auch der Edelkrebs aus einem nur wenige Kilometer entfernten Teich im sanierten Gewässer ansiedelt.

Kontakt

BUND Hohenleuben
Zeulenrodaer Straße 27
07958 Hohenleuben