Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Trafostation für Tiere

Projektzeitraum: 01.04.2011 bis 01.11.2011
Gesamtsumme des Projekts: 8.800 Euro
Eigenanteil: 5.000 Euro
David-Förderung: 500 Euro

Eine unter Denkmalschutz stehende ehemalige Trafostation am Stadtrand von Suhl wurde mit Unterstützung der Naturstiftung David in eine "Trafostation für Tiere" umgebaut. Einflugsöffnungen in der Mauer erleichtern nun Fledermäusen den Zugang, zusätzlich wurden Nistkästen für Höhlenbrüter angebracht sowie ein Turmfalkenkasten eingebaut. Eine Tafel informiert über das Gebäude und seine Wertigkeit für den Artenschutz.

Kontakt

NABU OG Suhl e.V.
Erich-Weinert-Str. 17
98527 Suhl