Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Heckenpflanzung für den Schlosspark Gröditz

Projektzeitraum: 15.06.2009 bis 31.12.2009
Gesamtsumme des Projekts: 700 Euro
Eigenanteil: 200 Euro
David-Förderung: 500 Euro

Der Förderverein Pro Gröditz e.V. in der Nähe von Bautzen (Sachsen) engagiert sich für den Wiederaufbau des Schlosses Gröditz und für den Erhalt des angrenzenden Naturschutzparkes. Nachdem in einem ersten Schritt der Müll im Park großflächig beseitigt und eine Rondell angelegt wurde, konnte im Jahr 2009 mit finanzieller Unterstützung der Naturstiftung David zwischen Schloss und Park eine Hainbuchen-Hecke gepflanzt werden. Die neue Hecke ersetzt den häßlichen Holz-Draht-Zaun und stellt nun einen attraktiven Übergang zum Park her.

Kontakt

Pro Gröditz e.V.
c/o Andreas Schaks OT Vorwerk 5
02627 Weißenberg