Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Reaktivierung eines Schulgartens

Projektzeitraum: 01.05.2009 bis 30.04.2010
Gesamtsumme des Projekts: 1.100 Euro
Eigenanteil: 100 Euro
David-Förderung: 1.000 Euro

Mit finanzieller Unterstützung der Naturstiftung David wurde im Jahr 2009 im ehemaligen Schulgarten der Katharinenschule in Lutherstadt Eisleben (Sachsen-Anhalt) ein blühendes Rondell gepflanzt und ein Insektenhotel errichtet. Den Schülerinnen und Schülern wird damit das ökologische Zusammenspiel zwischen Pflanzen und Insekten erläutert. Die Bepflanzung erfolgte durch die Eltern sowie die Schülerinnen und Schülern. Die Fördermittel der Naturstiftung David wurden für das Pflanzmaterial sowie eine naturschutzfachliche Beratung genutzt.

Kontakt

Förderverein Katharinenschule Eisleben
Katharinenstr. 1a
06295 Lutherstadt Eisleben