Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Sonnenstromanlage

Projektzeitraum: 01.05.2009 bis 30.05.2009
Gesamtsumme des Projekts: 101.324 Euro
Eigenanteil: 10.972 Euro
David-Förderung: 5.000 Euro

Auf dem Turnhallendach der Jugendnaturschutzakademie Brückentin am Rand des Müritz-Nationalparks (Mecklenburg-Vorpommern) wurde im Jahr 2009 mit Unterstützung der Naturstiftung David im Rahmen der Stiftungskampagne "Sonne für Vereine" eine rund 200 Quadratmeter große Sonnenstromanlage errichtet. Der dort produzierte Strom wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Mit dem finanziellen Ertrag in Höhe von jährlich rund 6.000 Euro werden sozial benachteiligten Kindern und Jugendliche die Teilnehmer-Beiträge für die Naturschutz-Ferienfreizeiten erstattet. Die Besonderheit in Brückenthin: Die Solarfirmen Q-Cells und SMA haben die Solarzellen und die Wechselrichter komplett gesponsort.

Kontakt

Jugendnaturschutzakademie Brückentin
Brückentin 8
17237 Wokuhl-Dabelow