Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Energiesparberatung für Geringverdiener

Projektzeitraum: 15.03.2009 bis 31.08.2009
Gesamtsumme des Projekts: 4.000 Euro
Eigenanteil: 500 Euro
David-Förderung: 3.500 Euro

Mit finanzieller Unterstützung der Naturstiftung David hat der BUND Landesverband Berlin im Jahr 2009 gemeinsam mit einer Beschäftigungsgesellschaft des Arbeitsamtes Arbeitslose zu Multiplikatoren für Energieberatungen weitergebildet. Nach dem Ende der Schulung arbeiten die Berater in der Beschäftigungsgesellschaft und führen kostenlose Vor-Ort-Energieberatungen für Geringverdiener durch. Diese werden über die technischen und verhaltsbedingten Möglichkeiten des Energiesparens informiert. Die Erfahrungen des Projektes haben gezeigt, dass in einem Haushalt im jährlichen Durchschnitt rund 250 kg CO2 und damit gleichzeitig circa 130 Euro an Energiekosten eingespart werden können. Durch die Kosteneinsparung konnte ein hoher Mitmach-Effekt bei den besuchten Haushalten verzeichnet werden.

Kontakt

BUND Berlin
Crellestr. 35
10827 Berlin