Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Lebendige Stadt-Oasen in Erfurt

Projektzeitraum: 15.05.2009 bis 31.10.2009
Gesamtsumme des Projekts: 10.140 Euro
Eigenanteil: 2.742 Euro
David-Förderung: 500 Euro

Die Lokale AktionsGruppe Urbanes Natur Erleben (LAGUNE) setzt sich in Erfurt für den Erhalt städtischer Brachflächen ein. Viele Menschen sehen in Brachflächen eine ungepflegte "wertlose" Wildnis, welche nicht ausreichend genutzt wird. Dabei bieten gerade diese Flächen eine Rückzugsnische für viele Tier- und Pflanzenarten. Mit regelmäßigen Veranstaltungen will die Aktionsgruppe deshalb eine öffentliche Aufmerksamkeit für die verstreuten Stadtnatur-Refugien und deren Bedeutung für Natur und Naherholung erreichen. Im Jahr 2009 wurden dabei mit Förderung der Naturstiftung David sechs größere Veranstaltungen durchgeführt "Kluger Konsum - auf den Inhalt kommt es an" - (Podiumsdiskussion, Öko-Buffet und Quiz) Indonesische Bauwoche (Überdachung einer Garten-Bar gemeinsam mit indonesischen Architektur-Studenten) Bats, Butterflies & Jazz (Kultur und Naturschutz verschmelzen in einer Juninacht zu einer unterhaltsamen und informativen Veranstaltung) Kulinarische Sommerfilmnacht (Filmvorführung zum Thema Esskultur in Kombination mit einem Buffet) <b<Wildberry Musikfestival</b> (Ernte von Wildbeeren auf Brachflächen mit Konzert und Lagerfeuer) Wunder der Natur - ein Erzählfest und -workshop für Kinder und Jugendliche (OPEN AIR Kinder- und Jugenderzählfest). Die Veranstaltungen wurden jeweils so organisiert, dass die "wilde" Erscheinung der Biotope erhalten blieb und bei den Veranstaltungen entsprechend geschützt wurde. Weitere Informationen unter www.lagune.de

Kontakt

BUND Erfurt
Geschwister Scholl-Str. 12
99085 Erfurt