Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Ausstellung Streuobstwiese

Projektzeitraum: 01.01.2001 bis 31.12.2001
Gesamtsumme des Projekts: 7.216 Euro
Eigenanteil: 1.449 Euro
David-Förderung: 2.100 Euro

In Südthüringen sind Streuobstwiesen als Lebensraum für viele Lebewesen, von denen einige sogar in den Roten Listen geführt werden, an vielen Orten noch vorhanden. Apfel-, Kirsch- und Birnbäume lagern sich dort seit Jahrhunderten als breiter Gürtel um die Ortschaften. Leider werden sie kaum noch genutzt, da der Kauf von Äpfeln im Supermarkt einfach bequemer ist. Doch mit der Nichtnutzung und der damit ausbleibenden Pflege der alten Obstbäume brechen die Bestände früher oder später zusammen. Um Streuobstwiesen in der Öffentlichkeit bekannter zu machen, hat der BUND-Kreisverband Schmalkalden-Meinigen 1994 eine Ausstellung erarbeitet, die inzwischen an vielen Orten zu sehen war. Im Jahr 2001 wurde die Ausstellung mit Mitteln der Naturstiftung David inhaltlich und technisch grundlegend überarbeitet und seitdem bereits wieder an vielen Orten gezeigt.

Kontakt

BUND Meiningen
Wintergasse 8
98617 Meiningen