Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Tierhotel Ulla

Projektzeitraum: 01.09.2007 bis 31.12.2007
Gesamtsumme des Projekts: 3.500 Euro
Eigenanteil: 500 Euro
David-Förderung: 500 Euro

Der Förderverein „Arche Nohra“ des gleichnamigen Ortes zwischen Erfurt und Weimar hat im Jahr 2007 eine nicht mehr genutzte Trafostation als „Tierhotel“ ausgebaut. Die Sanierung erfolgte ehrenamtlich von Mitgliedern des Vereins in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Handwerkern – die Materialkosten wurde durch die Naturstiftung David und die Thüringer Energie AG getragen.

Die Naturstiftung und der regionale Energieversorger unterstützen im Rahmen einer langfristigen Kooperation jeden Umbau mit einer Summe von 2.500 Euro. Das „Tierhotel“ in Nohra bietet fortan Schwalben, Feldermäusen und weiteren Tieren Nist- und Behausungsmöglichkeiten. Gleichzeitig wird der Turm für Umweltbildungsveranstaltungen genutzt. Naturstiftung David und die Thüringer Energie AG unterstützen auch zukünftig den Umbau von Trafohäusern zu Artenschutztürmen. Bei Interesse werden Sie sich an die Geschäftsstelle der Stiftung.

Kontakt

Förderverein „Arche Nohra“
Herrenstraße 41
99428 Nohra