Hohe Schrecke  
StartseiteFörderungProjektübersicht

Solaranlage zur Warmwasserbereitung

Projektzeitraum: 01.10.2003 bis 31.01.2004
Gesamtsumme des Projekts: 7.400 Euro
Eigenanteil: 1.000 Euro
David-Förderung: 500 Euro

Der SV 1960 Metzels ist ein kleiner und sehr erfolgreicher Verein im südlichen Thüringer Wald. Mit dem Bau eines neuen Vereinsheims kamen allerdings auch höhere Betriebskosten auf die Sportler zu. Mit der Errichtung einer Sonnenwärme-Anlage zur Bereitung des warmen Duschwassers können die Energiekosten langfristig niedrig gehalten werden.

Kenndaten Mit der Sonnenwärme-Anlage (8,72 m², 500 l Pufferspeicher) kann eine jährliche Energiemenge von 4.630 kWh Energie (thermisch) erzeugt werden. Damit können 60% der jährlich für die Erwärmung des Duschwassers benötigten Energie abgedeckt werden. Gleichzeitig werden so jährlich 3,08 t weniger klimaschädliches Kohlendioxid an die Atmosphäre abgegeben.

Durch den Einsatz der solarthermischen Anlage verbraucht die vorhandene Heizung 4.630 kWh Strom weniger zur Duschwassererwärmung, was eine Einsparung von rund 500 EUR bedeutet. Bezogen auf die Eigenmittel von Verein und Kommune hat sich die Solaranlage nach etwa 10 Jahren amortisiert.

Kontakt

SV 1960 Metzels
Lutherstraße 15
98639 Metzels