© IfaS

Workshop „Bildung“

im Rahmen des Projektes ZENAPA

  • Haben Sie Anknüpfungspunkte zu den Themen Klimaschutz und Artenvielfalt?
  • Können Sie sich vorstellen unsere Ansätze für die Vereinbarkeit von Klimaschutz, Artenvielfalt und Bioökonomie zu unterstützen, indem Sie diese Themen in Ihre Bildungsangebote integrieren oder ergänzen?

Dann tauschen Sie sich mit anderen Bildungseinrichtungen Ihrer Region und den Machern des Projektes ZENAPA* aus. Wir bieten Ihnen die Plattform dazu und laden Sie herzlich zu unserem kostenfreien Workshop nach Beichlingen ein.

Die Themen an Hand derer wir mit Ihnen in die Gespräche gehen wollen sind:

  • das Beispiel der Kinderklimaschutzkonferenzen (Projektttage Klimaschutz)
  • das Möhrchenheft als Instrument der Sensibilisierung und Kommunikation
  • der Austausch zu bestehenden Bildungsangeboten in der Region

1.     Diese und weitere Fragen rund um das Thema Bildung möchten wir mit Ihnen im Rahmen dieses praxisorientierten Workshops erörtern.

*ZENAPA steht für "Zero Emission Nature Protection Areas" und beschreibt die Grundidee des EU-LIFE Projektes, im Umfeld sogenannter Großschutzgebiete (wie bspw. der Hohen Schrecke) mittelfristig CO2-neutrale Regionen zu entwickeln, dabei Biodiversitätsaspekte zu berücksichtigen und gleichzeitig regionale Wertschöpfung und Beteiligung zu steigern.

Bildung zu Klimaschutz und nachhaltiger Entwicklung bildet einen ganz wesentlichen Baustein auf dem Weg zu diesem Ziel.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Wann? Freitag 25. Januar 2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Wo? Seminarzentrum Am Windberg, Am Windberg 1, 99625 Beichlingen

Bitte melden Sie sich nachstehend online an!

(Bei Bedarf versuchen wir eine Abholung vom Bahnhof Sömmerda oder Weimar zu organisieren.)

Matthias Golle Telefon: +49 34673-780290 Mail schreiben
Programm Workshop

Ihre Anmeldung zum Workshop

Die Naturstiftung David erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zur Organisation der Veranstaltung „Workshop Bildung". Nach der Veranstaltung werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass bei der Veranstaltung „Workshop Bildung" Foto- und Filmaufnahmen angefertigt werden dürfen, bei denen Sie sichtbar sind. Die Foto- und Filmaufnahmen werden von der Naturstiftung David für ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit genutzt. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, schicken Sie eine E-Mail an datenschutz@naturstiftung-david.de.

*Pflichtfelder